GL-C@FE.de

Virtuelles Kommunikationsforum für Gebärdensprachnutzer
Aktuelle Zeit: 17.08.2018, 07:30:49





 Pickelhaube Gebärde für Deutschland ...??


Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Und wie gebärdet ihr "Deutschland"?

Die Gebärde für Deutschland, die ich kenne und von meisten gl kenne und
verwendet wird, stammt ja aus dem 1. WeltKrieg mit der Pickelhaube,

Bild von Pickelhaube

Wenn das so ist, finde ich, man sollte eine neue Gebärde für Deutschland
einführen, denn Deutschland hat heute nichts mehr mit 1.Weltkrieg gemeinsam ... [neutral]

Oder kennt ihr eine andere Gebärde für "Deutschland"?


****~cat



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@Limette,
bin nicht sicher, wer die mörderische Pickelhaube (wenn man heute an Zidane denkt) zuerst gebärdet hat. Wir, die Deutschen, oder die Ausländer? Restliche Ausländer, die die Gebärde Pickelhaube nicht kennen, gebärden einfach Hitlerbart.
Oder wollen wir lieber die amerikanische Gebärde für Deutschland (und Deutsch) „Adler“ übernehmen, auch wenn er ein Raubvogel ist? Sonst ist mir eine bessere Gebärde nicht eingefallen. Warum nicht die urmünchnerische Gebärde?



Tanz-Love & Team-Wettbewerb
Tanz-Love & Team-Wettbewerb



offline
gute Posting! [super]

Ich habe auch gefragt, über "Deutschland" gebärdet. Ich mag nicht "Deutschland" gebärdet. Es komisch das Gefühl, im 1.Weltkrieg und nicht Freude. Die Zeit ist früher, sicher Gehörlosen an 1.Weltkrieg hat und einen Pickelhude gebärdet, finde es schlecht Idee.

Deutschland gebärdet, nicht Kultur gehört, nur Krieg.
Ich dachte besser; eine neue Gebärde für Deutschland.



Beispiel: richtig im Länder (Holland, Italien, Schweiz,....); Kultur, Symbol,..da.



gehörlosenfreak
gehörlosenfreak



offline
Es würde mich auch interessieren wieso Deutschland die heutige Gebärde hat.
Die Geschichte der Pickelhaube hat jedenfalls Deutsche Ursprung.
http://de.wikipedia.org/wiki/Pickelhaube
Finde dran nichts verwerfliches. Wollte die Herkunft der Gebärde für D forschen, aber fand nichts. Könnte gut möglich sein, dass der Pickelhaube bildlich synonym für die Gebärde ist.

Österreich hat seine Gebärde Aufgrund des Tieres auf der Wappen (Adler).

lg deafmax


---
Ich bin taub, ergo bin ich.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@Busch,
Die Amerikaner liegen mit ihre Gebärde für Deutschland nicht so falsch.
Denn der BundesAdler ist seit vielen, vielen Jahren das Wappentier der Deutschen.

Hier zum Nachlesen, wenn du das schon weißt, dann halt für anderen.
Bundesadler

BTW:
Viele Tiere in der Natur sind Raubtieren, um zu überleben. Auch wir
essen Fleisch ... [shrug] Ich hätt kein Problem das Adler in GS zu
übernehmen, besser als die Pickelhaube, denn Pickelhaube hat mit
Deutschland heute nichts mehr gemeinsam, das war mal...

Aber vielleicht hat jemand andere hier ne bessere Idee. Wenn die
Mehrheit der gl aber lieber weiterhin die Gebärde für Pickelhaube
benutzen wollen, dann okay... [shrug] [neutral]



@deafmax,
nichts verwerfliches, aber es muss heute nicht mehr immer alles
wieder mit Weltkrieg in Verbindung gebracht werden!

Für die Chinesen und Juden hat man später auch eine andere Gebärde
eingeführt.

Und übrigens ist der Wappentier Bundesadler schon länger in
Deutschland bekannter als der Pickelhaube.

Lim


****~cat



gehörlosenfreak
gehörlosenfreak



offline
@Lim, wieso weltkrieg? Diese Häubchen war ein Modeerscheinung eines Landes zur anderen Zeit. Das nennt man "Geschichte". Nix Weltkrieg.
Wenn jedoch eine Änderung wünschenswert ist, dann muss die Politik schon eine groß angelegte Kampagne machen um die neue Gebärden durchzusetzen, ansonsten funktioniert es schwer, eine Gebärde zu ändern.
"Hitlerbart" wie die Amis angeblich gebärden sollen ist schrecklicher als diese Häubchen.
(Soso was die Proleten da drüben sich erlauben! Werde irgendwann auch "Bush-Staat" gebärden! Banausen die!)

@Busch wie war der urmüncherische Gebärde für Deutschland? Bin interessiert :)

lg deafmax


---
Ich bin taub, ergo bin ich.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@deafmax,

ich glaub, du hast Busch Zeilen nicht so recht durchgelesen, oder hast etwas durcheinander gebracht ...

Hans Busch hat geschrieben:
Restliche Ausländer, die die Gebärde Pickelhaube nicht kennen, gebärden einfach Hitlerbart.
Oder wollen wir lieber die amerikanische Gebärde für Deutschland (und Deutsch) „Adler“ übernehmen, auch wenn er ein Raubvogel ist?


Nun.

Wieso Modeerscheinung, wie kommst du nur zu dem Schluß? Leichte
Hüte, Mützen oder was auch immer kann man Modeerscheinung nennen,
aber Stahlhelme die zum Schutz dienen?? [ops] [ugone2far]

Und sicher doch, jedesmal wenn ich die gl oder sonstwer frag, woher das
Pickelhaube kommt, dann sagen die von Soldaten, Krieg. Und natürlich
hat man Pickelhaube in der 1.Weltkrieg benutzt.

deutsche Stahlhelm - nachfolger von Pickelhaube

Pickelhaube gibts länger nicht mehr.
Diesen Link gab ich schon weiter oben an, hier nochmal:
Pickelhaube 1871-1914

Und was hat das Symbol Pickelhaube heute noch mit Deutschland zu tun?

zu deiner vorletzten Frage - Herkunft der Gebärde für D,
http://royal-ts.de/2005/08/05/pickelhaube-deutsch/



Sicher ist das umsetzen schwer, aber es ging mit GS für USA, China,
Juden ganz gut, hat zwar etwas gedauert, aber es ging.

Aber da halte ich mich raus. Ich wollte eh in erster Linie wissen, warum
diese Pickelhaube-GS noch weiter gibt, und ob noch andere GS für D gibt.

Lim


****~cat



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@deafmax,
die alte Münchner Gebärde („münchnerisch“ war ein schlechter Ausdruck von mir) für Deutschland ist es genau, wie Gummikuh beschrieben hat (siehe oben). Ja, eine deutsche Nationalfarbe, aber nur zwei Finger (Zeige- und Mittelfinger) am Oberarm (Bundeswehr?)
Diese Gebärde ist inzwischen leider längst ausgestorben.

Ob die Pickelhaube bloss eine Modeerscheinung war oder sogar als Ersatzwaffe im Nahkampf, oder wenn Patronen alle waren, benützt wurde. Zidane war ein Beispiel dafür.



gehörlosenfreak
gehörlosenfreak



offline
@Lim
auch nun:
verzeih, ich habe mir auf eine Reiseberichtchen von Lukbo gestützt (als er drüben in ami war, das hier ja nicht erwähnt wurde), dass man Lukbo auf seine Heimatland mit "Hitler-Land" in Verbindung setzte. Amerikaner bringen tatsächlich Deutschland oder Österreich gar auch scheinbar immer noch mit Hitler in Verbindung.

Modeerscheinung. Ja, damals waren die Zeiten anders. Bei "General" mit Buster Keaton durfte er wegen minderwertige Arbeit nicht Soldat werden. Ich kann mir denken dass damals ohne jedwelige PCs, Xbos- P2S-Spielkonsolen und welche elektrifizierte, technische Möglichkeiten auch immer, dass Mode eine Anerkennung ausstrahlte. Und wenn man diese Pickelhäubchen tragen durfte, wars mit Sicherheit etwa wie ein Manager oder so. Für dich bzw. Heutrigen ist das völlig absurd, aber damals war es anders.

Zeiten vor 19Jht. hat ALLES mit Krieg zu tun. Auch die Amis mit ihren Nord- und Südstaatenkonflikte.

sonst:
Zitat:
Ich wollte eh in erster Linie wissen, warum
diese Pickelhaube-GS noch weiter gibt, und ob noch andere GS für D gibt.
Ja alles klar. Darum auch die frag an Busch.
I finds ned schlecht die Gebärde wie Busch beschrieben hat.

Das Zidane-Rammen ist ziemlich in Mode, wenns nicht auch bald ne Trendsport anfängt. Tsts. Ich finde es gehört zu Geschichte, was damals getragen hat. Aber wenns wem nicht passt, naja, biddeschön.

lg deafmax


---
Ich bin taub, ergo bin ich.



Mitglied



offline
Ich sehe Pickelhaube nicht als Teil des Krieges, sondern ein Teil von Preussen. Deutsches Reich wurde in 1871 gegruendet und Preussen ist deswegen zu danken. Ohne Preussen, kein Deutschland. Von daher denke ich, dass man Pickelhaube-Gebaerde behalten soll.

Ich bin halt neugierig, wer dieses Gebaerde erfunden hat.



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@summer,
ich schätz zu größtenteils der gl ist das nicht bekannt.

Pickelhaube und Preussen finde ich eher Vergangenes. Deutschland
wurde eh nach dem 1. und 2. Weltkrieg wieder zersplittert. Wenn BRD
heute noch wie zu 1871 aussehen würde, könnte ich die GS-Pickehaube
schon verstehen, warum es heute noch gibt. Eben ohne Preussen kein D.

Aber D wurde eh nach 1871 wieder neu aufgeteilt, Mauer gefällt, usw.

Sprache ändern sich. GS auch. ICh finde man kann schon was neues
zu der heutigen Zeit, was Mode ist einführen. [shrug]

Aber mir egal. Belassen wir uns auf GS-Pickelhaube. [neutral]


****~cat



Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
@summer,
ohne Bayern, auch kein Deutschland von 1871 !!! Die Gründung des Deutschen Reiches war von einem bayerischen Freibrief abhängig! (Bin selbst ein Preuße, ist mir aber egal.) Unsere Nationalfarbe als deutsche Einheit war schon im Jahre 1848 entstanden.



Mitglied



offline
GS-Pickelhaube find ich gut, aber GS als Deutschland weiß ich nicht.
Außerdem das Wort Deutschland find ich nicht so besonders, am liebsten würde ich das Land in Preußen umbenennen :D . Das wär geil [razz] .


>> Gruß Cobe <<



Spitzenmitglied



offline
Deutschland als Preusen [confused] warum nicht gleich als Bayern :D :D :D


____________________________________
*Des Menschen Wille ist sein Himmelreich*



Spitzenmitglied



offline
Aloha deafmax,
deafmax hat geschrieben:
ich habe mir auf eine Reiseberichtchen von Lukbo gestützt (als er drüben in ami war, das hier ja nicht erwähnt wurde), dass man Lukbo auf seine Heimatland mit "Hitler-Land" in Verbindung setzte. Amerikaner bringen tatsächlich Deutschland oder Österreich gar auch scheinbar immer noch mit Hitler in Verbindung.
nananana, du hast mich wohl nicht ganz verstanden. Die Amis dort hatten nur Deutschland mit diesem Bartgebaerde in Verbindun gesetzt, Oesterreich dagegen nur mit Schifahrern, die bei Olympiaden viele Medaillen erringen! Nur der Information halber. Sonst tut es auch nicht zur Sach.


--
Wir sind die Mundfaulen. Na und? :D



gehörlosenfreak
gehörlosenfreak



offline
@lukbo,
is doch einerlei. ich war mir nicht so sicher, aber wenn du meinst die Amis setzen NUR die Deutschen mit dem Hitlerbart in Verbindung, bitteschön, das wird die Deutschen noch weniger freu'n.
offtopict. deafmax.


---
Ich bin taub, ergo bin ich.



Spitzenmitglied



offline
Gebaerden fuer Nationen in internationalen Begegnungen werden oft wegen einem charakteristischen Bekleidungsmerkmal, das typisch fuer ein Land ist, erfunden. Dann werden diese Gebaerden in verschiedenen Gebaerdensprachen uebernommen, soweit sie leicht und schnell ausgefuehrt werden koennen. So hat ASL viele diese internationalen Laender-Gebaerden uebernommen. Amerikaner fragen mich schon, ob sie ihre Adler-Gebaerde wegwerfen und die Pickelhaube-Gebaerde in ASL einfuehren sollten.

Die Pickelhaube-Gebaerde fuer Deutschland mag sicherlich von Auslaendern erfunden worden sein. Internationale Begegnungen von tauben Personen begannen nach dem ersten Weltkrieg (1. Weltspiele fanden 1924 in Paris statt). Damals lieferte kein besseres praegnanteres Merkmal fuer die Gebaerde als die Pickelhaube fuer Deutschland. Und weil sie leicht und schnell ausgefuehrt werden konnte, blieb die Gebaerde bis heute haften.

Ich gebrauchte die Pickelhaube-Gebaerde nur in internationalen Begegnungen. In Oberfranken wird "Deutschland" zu meiner Zeit nicht so gebaerdet. (Gummikuh, ich kann aus deiner Beschreibung die Alt-Muenchener Gebaerde nicht konstruieren. Bitte beschreibe sie per Handform, Ausfuehrungsstelle, Bewegung.)

Wenn jemandem die Pickelhaube-Gebaerde nicht gefaellt, kann ruhig die ASL Adler-Gebaerde uebernehmen. Die Doppeladler-Gebaerde fuer Oesterreich ist schon gang und gaebe. Und die beiden koennen klar in Handform unterschieden werden. Limette, wie waere es, wenn du ruhig mit dem Gebrauch der ASL Gebaerde anfaengst?


Hartmut



Mitglied



offline
@deafochse

Nö lieber Preußen [stolz] !


>> Gruß Cobe <<



Mitglied



offline
Viele Amis fragten mich, welche Gebaerde fuer Deutschland richtig sei. Meine Antwort: beide. Jedoch bat und bitte ich sie oft, Pickelhaube-Gebaerde zu verwenden, da es Deutschland naeher identifiziert als Adler-Gebaerde, mit dem ich mich nicht so gut identifizieren kann. Jedoch bleibt jedem/jeder ueberlassen, welche Gebaerde zu gebrauchen.



Spitzenmitglied



offline
cobe hat geschrieben:
@deafochse

Nö lieber Preußen [stolz] !


Hee, wie gebärdet man Preusen??? doch wie Deutschland -Pickelhaube :D


____________________________________
*Des Menschen Wille ist sein Himmelreich*



Neuling



offline
in deutschland wird heute immer noch pickelhaube verwendet nur an bestimmten fest/festival. ist ja ein symbol/kultur aus deutschland, man muss nicht wegen dem weltkrieg ändern.



Mitglied



offline
@ Deafochse

Genau! :D


>> Gruß Cobe <<



Mitglied



offline
@ topic

Ihr wisst, wie die Gebärde für Frankreich heißt? Es gibt zwei Gebärden für ein Land. Eine ist bezüglich auf Napoléon Bonparte, der auch zum Krieg führte.

Wenn wir eine neue Gebärdenidee für unser Land machen wollen, sollen wir gut überlegen und diskutieren. Es ist abhängig mit der bestimmten Kultur, aber es dauert ja sehr lang. Ich glaube nicht.

Eine Beispiel: ALDI - einige GL benutzen meistens die Gebärde "Kopftuch". Sorry, negativ!! Jemand fühlt sich auch natürlich störend. Wir sollen die Gebärde reformieren: also, Symbol.


----------------

Santlofø



Zuletzt geändert von Santlofo am 03.08.2006, 23:57:01, insgesamt 1-mal geändert.

Spitzenmitglied



offline
Naja, wenn wir neue Gebärde für Deutschland einführen wollen,
wollen unsere gehörlosen Nachfahren auch neue Gebärde, denn
unsere "neue" Gebärde passen nicht mehr mit der deutschen
Kultur in der Zukunkt zusammen.

Es ist fast unmöglich, eine neutrale Gebärde für mehre Jahr-
hunderten zu finden.

Daher bin ich die Meinung, unsere Gebärde zu behalten.

Wir sollen froh sein, dass wir die Gründe und der Ursprung
unserer Gebärde für Deutschland kennen. Zum Beispiel die
Finnen wissen nicht, was ihre Gebärde bedeuten und woher
sie kommen.

...

Santlofo, wie sieht die zweite Gebärde für Frankreich aus?
Ich kenne nur eins.



Spitzenmitglied



offline
realmadrid
:) ja..aber wie ist die gebärde für merkel (soweit ich sie eine in der erinnerung habe)
wir gebärden sie für merkel/deutschland???

Ist echt nicht schön.. [nono] [lach] übrigens, wir lieben sie doch.. [lach]


Ich meine soviel hier rein zuschreiben traue ich mich schon nicht [sorry] dass es doch eigentlich wichtig ist, dass man verstanden wird?! Egal, wie viele gebärden sie dafür verwenden *????!*
und wir uns hauptsächlich nicht verletzt (habt ihr das nicht gesagt?)soweit wir es konstruieren klar fühlen
Ich meine nicht dich gilt alle erleichtert, was? [british]

ah ja, weiß nicht wie du für/von? merkel gebärdest [roll] beschreibst du es mir mal?

ich sage (beschreibe nicht so gut) "die fallschirm-hand vor kinn" und pendele sie. für deutschland? schön?????? Ne?! [smile].....

ich bleibe üblich mit der d-Handform und zeige sie vor stirn (versuche es zumindest ob die anderen bzw. Ausländer mich verstehen)
was soll ich schon mit anderer gebärde, wenn sie mir nicht einfällt (oder gefällt [roll] )
außer wenn sie neu ist, vergebärde ich mich schon [smile]


bengie: hallo :) [wink]



Mitglied



offline
@ bengie

Zitat:
Santlofo, wie sieht die zweite Gebärde für Frankreich aus?
Ich kenne nur eins.

Ich weiß nicht, was für eine Gebärde du kennst. Egal, DZM-Hand (3-Hand) neben Kopf, einmal nach vorne. Das ist ein Gottheit "Trinität"


----------------

Santlofø



Spitzenmitglied



offline
Santlofo, achja.. das ist der Gebärde von anderen Länder für
Frankreich! Oder meinst du wirklich, dass Franzosen so für sein
Land gebärden?

Der französische Gebärde für Frankreich hat mit dem F-Hand-
form zu tun.. ^^ Ich beschreibe grottenschlecht..




Spitzenmitglied
Benutzeravatar
offline
Ich bin weiterhin für GS-Pickelhaube, es gibt keine bessere Gebärdensprache für Deutschland. Wenn wir amerikanische Gebärdensprache "Adler" für Deutschland verwenden, sieht es komisch aus, wenn man diese Gebärde benutzt, dann erinnert mich, daß man sagt, daß der Reißverschluß offen ist. lol

Auch ich bin der Meinung, daß es zur Zeit keine bessere Gebärdensprache für Deutschland gibt, weil die deutsche Geschichte sehr wechselhaft war innerhalb von einem Jahrhundert (1900-1918 Kaiserreich, 1918-1933 Weimarer Republik, 1933-1945 3. Reich, 1945-1989 BRD u. DDR, 1989-2000 Deutschland). Das auffälligste Zeichen für Deutschland ist im Moment der Pickelhaube.

Bundesrepublik hat kein typisches Zeichen. Nur der Adler und das Kreuz. Der Adler wurde schon als Wappen des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation verwendet also schon seit über 1000 Jahren. :)
Aber viele andere Länder (Polen, Österreich, USA, Rußland usw...) benutzen auch Adler als Wappentier.
Daher kann man nicht einfach Adler für Deutschland reservieren wegen Verwechslung.
Das Kreuz (auch als Tatzenkreuz genannt) wird schon seit Deutschritter im Mittelalter verwendet, aber dieses Kreuz ist nur für Bundeswehr und Militär reserviert.

Im deutschen Kaiserreich (1871 - 1918) war Pickelhaube typisch, auch in Bayern und in andere süddeutsche Länder wurden das getragen von Kaiser, Könige, Polizisten und Soldaten. Sogar auch Reichsgründer Fürst Otto von Bismarck (danke an ihn für die Gründung des heutigen Deutschland).
Unsere Urgroßväter trugen auch diese Helme. ;)

Ich finde es auch schön, daß man die GS-Pickelhaube zur Erinnerung an das Kaiserreich (es war eine schöne Zeit, aber leider nur bis zum 1. WK) weiterverwendet wird. Man darf das Kaiserreich niemals mit 3. Reich vergleichen, es war eine völlig andere Zeit und anderes Reich.

Vom 1. Weltkrieg kann man kaum die Rede sein, denn schon im Jahre 1915 wurde Stahlhelm eingeführt, weil Pickelhauben nur aus Leder bestand und kein Schutz bietet. Also gab es Pickelhaube bis 1915. Nur der Kaiser, die Generäle und die Polizisten trugen weiter Pickelhaube bis Ende des Krieges. Auch in der Weimarer Republik trugen die Polizisten weiterhin Pickelhauben.

Für "Polizist" und "Polizei" wird gleiche Gebärdensprache für Deutschland benutzt. [roll]



Mitglied



offline
bengie hat geschrieben:
Santlofo, achja.. das ist der Gebärde von anderen Länder für
Frankreich! Oder meinst du wirklich, dass Franzosen so für sein
Land gebärden?

Der französische Gebärde für Frankreich hat mit dem F-Hand-
form zu tun.. ^^ Ich beschreibe grottenschlecht..


Ja, die Franzosen gebärden dafür. Eine hörende Frau hatte den Gebärdensprachkurs bei mir besucht und erzählt: vor einige Jahren hatte sie in Nordfrankreich für drei Jahre studiert und mit GL zusammen gearbeitet. Sie benutzte zwei beiden Gebärden für ein Land.

Sonst, ich gebärde wie du.


----------------

Santlofø



Spitzenmitglied



offline
Summer,

Da stimme ich zu.

Übrig möchte ich hinweisen, dass die Ländergebärde oft ja nach Herkunft der Besucher auffällig zeigt.

Wenn man gegen "Pickelhaube".Gabärde spricht, da müssen sie auch Erinnerung aus dem 1.Weltkrieg vergessen. Die deutsche Gehörlosen gebärden in grosse Teil für Engländer so: "Messer ins Hals"-Gebärde!!! Die englische Gehörlosen waren so betroffen, dass erinnerung aus dem 1.Weltkrieg noch da sind. Die englische Gehörlosen möchten andere Gebärden sehen. Viele deutsche Gehörlosen wissen meist Ursprung der Gebärden nicht, wenn dies in der Schule nicht gelernt haben.




 Pickelhaube Gebärde für Deutschland ...??





Suche nach:
Gehe zu:  
cron




Kontakt: info(at)gl-cafe.de

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de